Philosophie

Basis unserer Arbeit ist die Verfeinerung der Kommunikation zwischen Mensch und Tier mittels positiver Verstärkung und mit Markersignalen. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung einer vertrauensvollen Bindung, sowie der Vermittlung von fundiertem Wissen über die Bedürfnisse, das Ausdrucks- und Lernverhalten von Hunden. 

Gemeinsam wachsen durch Erfolgserlebnisse: Die Kursinhalte von «Wunderwelt Hund» basieren  auf aktuellen Erkenntnissen aus Verhaltensbiologie, Lerntheorie und Erwachsenenbildung. Lernen ist ein fortlaufender Prozess, Weiterentwicklung braucht Zeit und jedes Team bringt seinen persönlichen «Erfahrungsrucksack» mit in den Unterricht. Diesen Tatsachen tragen wir in unserer Arbeit Rechnung. Bei «Wunderwelt Hund» finden Sie keine Patentrezepte und Pauschallösungen, sondern auf das Individuum abgestimmte Erziehungs- und Verhaltensarbeit.

Beobachtung, Wertschätzung, Empathie, Wissen und das Fördern von erwünschtem Verhalten bilden eine elementare Grundlage im Zusammenleben mit Hunden. Qualität hat bei «Wunderwelt Hund» einen hohen Stellenwert, weshalb der Unterricht im Einzeltraining oder in Kleingruppen bis maximal 4 Mensch-Hund-Teams stattfindet. 

Freuen Sie sich auf das Abenteuer Hund... es gibt viel Neues zu lernen und Spannendes zu entdecken.