Judith-Selina Keller - Inhaberin

Geboren im Sommer 1974 als Jüngste von drei Geschwistern erlag ich bereits im zarten Kindesalter der Magie der Hunde. Auch damals waren es die Jagdhunde, die mich ganz besonders in ihren Bann zogen. Und diese magische Anziehungskraft blieb bis heute unverändert.

Einer kaufmännischen Ausbildung und späteren Weiterbildung im Bereich Marketing-Kommunikation folgten Tätigkeiten in der Tourismusbranche, bis mich mein beruflicher Weg schlussendlich in die faszinierende Welt der Hunde führte.

Seit rund 15 Jahren befasse ich mich beruflich intensiv mit dem Thema Hund. Ich bilde mich stetig weiter, pflege einen regen Austausch sowie eine bereichernde Zusammenarbeit mit Berufskollegen und Hundefachleuten im In- und Ausland.

Inspiration für meine Arbeit mit Hunden finde ich bei Dr. rer. nat. Ute Blaschke-Berthold (CumCane) sowie weiteren positiv arbeitenden Tiertrainerinnen und -trainern. Sie zeigen mir neue Sichtweisen auf, erweitern meinen Horizont und beeinflussen dadurch meine Art mit Tieren und Menschen zu arbeiten, nachhaltig.

Seit der Gründung von «Wunderwelt Hund» im Dezember 2010 begleite ich Hundehaltende mit viel Knowhow, Passion und Herzblut. Ich habe mich voll und ganz dem Training über positive Verstärkung und mit Markersignalen verschrieben. Meine besondere Leidenschaft gilt dem Dummytraining, der Nasenarbeit und dem Thema Jagdverhalten.

Zurzeit bereichern Magyar Vizsla Hündin Alisha und Braque Français des Pyrénées Rüde Bruno meinen Alltag. 

Gerne gebe ich meine Erfahrungen und mein Wissen an Sie weiter. 

 

Aus- und Weiterbildungen

 

 

 

    

Sandra Blättler - Trainerin

Ich bin in der Administration eines Unternehmens tätig und teile mein Leben mit zwei Hunden:
Chica, einer Yorkshire-Malteserhündin und Flossy, einer Podencohündin aus dem Tierschutz.

Wenn ich nicht gerade am Arbeiten bin, verbringe ich meine freie Zeit gerne mit meinen Hunden. Wir sind in den Bereichen Mantrailing und Trickdog aktiv. Als Ausgleich dazu machen wir Gymnastricks - eine Kombination aus Gymnastik-/Physio-Übungen und Tricks. Auch sind wir an Militarys anzutreffen.

Ein Leben ohne Hunde ist für mich schlicht unvorstellbar. 

Seit 2015 unterrichte ich bei Wunderwelt Hund regelmässig zwei Mantrailing-Gruppen, was mir sehr viel Spass macht. 

Besuchte Weiterbildungen

 

 

 

    

Claudia Furrer - Trainerin und Verhaltensberaterin

Aufgewachsen mit Hunden und Pferden, habe ich 1991 mein Hobby zum Beruf gemacht und eine Lehre als Rennreiterin in einem Rennstall in Dielsdorf absolviert. Da mich Pferde sehr faszinierten und ich mehr über sie wissen wollte, liess ich mich in der Pferdepsychologie ausbilden und erhielt 2008 das Diplom „Pferdepsychologische Verhaltenstherapeutin AzB“.

Nach einer langen und erfolgreichen Karriere im Pferderennsport im In- und Ausland, bin ich nun seit Oktober 2011 als Zugchefin bei der SBB unterwegs und von den Pferden etwas weggekommen.

Hunde begleiten mich schon mein ganzes Leben und ich habe mich in den letzten Jahren intensiv auf das Lebewesen Hund eingelassen. Sie sind zu einer grossen Leidenschaft geworden und ich verbringe viel Zeit mit ihnen. Vorallem die Fraktion der Hütehunde hat es mir angetan. Da es mir sehr wichtig ist, dass es den Hunden im Alltag mit ihren Menschen gut geht, sei es Hundesport, Spaziergang oder sonstige Trainings, habe ich mich für den Weg -über die positive Verstärkung mit Markersignalen zu arbeiten- entschieden. Ich unterstütze (Hüte)Hunde und ihre Bezugspersonen mit viel Freude.

Im Dezember 2014 habe ich die Ausbildung zur zert. Hundetrainerin SKN cumcane familiari® erfolgreich abgeschlossen und seit Februar 2018 bin ich zert. Hundepsychologische Verhaltensberaterin cumcane familiari®.

An meiner Seite leben zur Zeit drei Hunde: Der hübsche Border Collie Rüde Aiko, die junge Skye, ebenfalls ein Border Collie und die Jack Russel Terrier Oma Grace. Weiter zu unserer Familie gehören seit 2013 auch Schafe, mittlerweilen sind es 14 an der Zahl, an denen ich mit meinen Border Collies arbeite und auch Hütetrainings anbiete. 

Seit April 2018 ergänze ich das Team von Wunderwelt Hund und freue mich über viele bereichernde Begegnungen. 

 

Aus- und Weiterbildungen