Hunter's Club - offene Trainingsgruppe

Entspannter durch den Alltag mit jagdlich ambitioniertem Hund

Willkommen im Club der Jagdhunde-Verrückten! Dieses Kursangebot richtet sich an Hunde mit Jagdambitionen, welche ihre Bezugspersonen damit auf Trab halten und öfters auf die Palme resp. Tanne bringen. Unser Hunter's Club versteht sich als Übungsplattform, um regelmässig in einer Gruppe von Gleichgesinnten zu trainieren, zu optimieren und zu vertiefen. Die Termine können einzeln gebucht werden, dadurch entstehen immer neue Gruppenkonstellationen mit wechselnden Themenstellungen.

Jagdlich ambitionierte Hunde haben besondere Bedürfnisse, die in unserem Alltag nicht immer einfach zu erfüllen sind. Gerade für Hunde welche genetisch bedingt einen grossen Lauf-Radius haben, ist das Leben in unseren beengten Verhältnissen oft mit grossen Einschränkungen und viel Frustration verbunden. Das Handling, Training und Zusammenleben mit diesem Hundetyp kann herausfordernd und anspruchsvoll sein.

Uns ist es ein grosses Anliegen, dass Sie Ihren Jäger und seine Leidenschaft besser verstehen, einschätzen und dadurch den Alltag entspannter meistern können. 

Der Unterricht findet in angenehmer Lernatmosphäre, frei von Druck und Zwang, unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit und Veranlagung der teilnehmenden Hunde statt. Kleingruppen ermöglichen ein vertieftes und nachhaltiges Lernen für Mensch und Tier.

Kursinhalte

Wir arbeiten abwechselnd an folgenden Themen:

  • Leinenführigkeit
  • Rückruf / Rückpfiff
  • Umorientierung 
  • Kooperation
  • Abbruch-Signale
  • Impulskontrolle
  • Erregung regulieren 
  • Funktionale Verstärker
  • Erlernte Verstärker
  • SEEKING ins Training einbinden
  • Brain-Work for Hunter's
  • Wunschthemen

Lernziele

  • Bereits erlernte Signale und Trainingswerkzeuge optimieren
  • Kooperationsbereitschaft erhöhen
  • Ansprechbarkeit im Gelände verbessern 
  • Verständnis für Bedürfnisse des jagdlich ambitionierten Hundes fördern
  • Spaziergänge typgerechter gestalten
  • Entspannter in Wald und Flur unterwegs sein
  • Mit Gleichgesinnten zusammen trainieren 

Zielgruppe

  • Bezugspersonen von Hunden mit Jagdleidenschaft
  • Nicht-Jäger/innen 
  • Jäger/innen welche Wert auf Training ausserhalb des Jagdgebrauchs legen
  • Hundehaltende mit Grundwissen in der Arbeit über positive Verstärkung und mit Markersignal
  • Hundehaltende welche gerne in einer Gruppe arbeiten möchten, sich terminlich jedoch nicht an einen fixen Gruppenkurs binden können 
  • Hundehaltende welche neue Inputs suchen
  • Hundehaltende welche ihr Training optimieren möchten 
  • Trainer/innen und Hundebetreuer/innen mit ihren eigenen oder zu betreuenden Hunden


Galgos, Vorstehhunde, Spaniels, Terrier, Retriever, Ridgebacks sowie andere der Jagdleidschaft frönende Zeitgenossen sind herzlich willkommen. 

Facts and Figures

Kursdauer Termine einzeln buchbar
Werden fortlaufend aktualisiert
Kursdaten Sa 21.03.2020, 11.30 Uhr
Sa 09.05.2020, 11.00 Uhr
Sa 23.05.2020, 11.00 Uhr
Sa 06.06.2020, 11.00 Uhr
Sa 27.06.2020, 11.00 Uhr
Kursleitung Judith Keller
Kursort Region Nussbaumen / Lengnau / Ehrendingen / Endingen
Gruppengrösse 2 - 4 Hunde
Kurskosten CHF 35.00 pro Training/Hund

Nice to know

Die Termine können einzeln gebucht werden. Reservierte Termine sind verbindlich und auch bei Nichterscheinen kostenpflichtig. Barzahlung oder TWINT am Kursdatum. Anmeldung per Mail oder WhatsApp.

Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom 4. Juli 2019.

Zur Anmeldung