Alltagstraining

...für jagdlich ambitionierte Hunde (Grundlagenkurs)

Jagdhunderassen und deren Mischlinge erfreuen sich als Familienhunde zunehmender Beliebtheit. Nicht zuletzt wegen ihrer Schönheit, ihrer Arbeitsfreude und ihrer schier endlosen Energie. Viele dieser Hunde in Nichtjägerhand stammen aus dem Tierschutz und wurden im Ursprungsland jagdlich geführt. Hunde mit hoher Jagdpassion haben besondere Bedürfnisse, die in unserem Alltag nicht immer einfach zu erfüllen sind. Gerade für Hunde welche genetisch bedingt einen grossen Lauf-Radius haben, ist das Leben in unseren beengten Verhältnissen oft mit Einschränkungen und Frustration verbunden. 
Das Handling, Training und Zusammenleben mit diesem Hundetyp kann zeitweise sehr herausfordernd und anspruchsvoll sein. Uns ist es ein grosses Anliegen, dass Sie Ihre Jagdnase und deren Leidenschaft besser verstehen, einschätzen und dadurch den Alltag entspannter meistern können. In diesem Kurs gibt Ihnen Judith Keller ihr fundiertes Wissen sowie ihre langjährigen Erfahrungen im Zusammenleben und -arbeiten mit Jagdhunden weiter. 

Der Unterricht findet in angenehmer Lernatmosphäre, frei von Druck und Zwang, unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit und Veranlagung der teilnehmenden Hunde statt. Kleingruppen ermöglichen ein vertieftes und nachhaltiges Lernen für Mensch und Tier.

Kursinhalte

Die folgenden Themen erwarten Sie in Theorie und Praxis:

  • Markersignal als effizientes Kommunikationsmittel 
  • Vertraut werden mit der Jagdverhaltenskette des eigenen Hundes
  • Konzept der bedürfnisgerechten Belohnung
  • Funktionale Verstärker für jagdlich ambitionierte Hunde
  • Festigung der Impulskontrolle
  • Umorientierung 
  • Doppelter Rückpfiff
  • Verbesserung der Ansprechbarkeit im Gelände
  • Leinenhandling / Leinenführigkeit
  • Abbruch-Signale
  • Zeigen & Benennen, Umorientieren an jagdlichen Auslösern
  • Mehr Sicherheit und Freiheit dank doppeltem Rückpfiff
  • Erwünschtes Verhalten im jagdlich motivierten Kontext verstärken
  • Erregung regulieren durch Entspannungstechniken

Lernziele

  • Verständnis für die Jagdpassion Ihres Hundes entwickeln
  • Jagdverhalten erkennen, einschätzen und managen
  • Faszination für die Jagdtalente Ihres Hundes wecken 
  • Aufbau eines zuverlässigen Rückrufs
  • Routine entwickeln beim Einsatz des Markersignals im jagdlichen Kontext
  • Lernen mit der Jagdpassion des Hundes zu arbeiten, anstatt dagegen anzukämpfen
  • Passende Verstärker und Belohnungen finden
  • Integration neuer Trainingswerkzeuge in den Alltag

Ihr Vorteil

Im Kursgeld inbegriffen sind:

  • 90 Minuten Theorieteil
  • Felldummy
  • umfangreiches Skript
  • schriftliche Unterlagen zur Vertiefung der Lerninhalte nach jeder Lektion
  • Kleingruppe mit maximal 4 Teams

Facts and Figures

Kursdauer 8 Lektionen à 60 Minuten
Kursdaten 12.03. (Theorieteil 90 Min.) / 19.03. / 26.03. / 02.04. / 09.04. / 16.04. / 23.04. / 07.05.2020
Kurszeiten Donnerstag, 18.00 - 19.00 Uhr
Kursleitung Judith Keller
Kursplätze 4 Teilnehmende mit Hund
Kursort Region 5420 Ehrendingen
Kurskosten CHF 320.00 pro Hund

Nice to know

Der Kurs kann nur als ganzes Angebot gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt oder kumuliert werden.

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom Juli 2019.

 

Zur Anmeldung