Dummyarbeit Aufbaukurs

Apportieren, Einweisen, Suchen

In diesem Kurs für Teams mit Dummy-Vorkenntnissen arbeiten wir an der Festigung und Vertiefung des im Grundlagenkurs erarbeiteten Themen. Dazu kommen weitere Formen des Einweisens, Doublemarks, die Arbeit mit verschiedenen Arten von Dummies (Dead Fowl, Fell o.a.). Auch werden die Arbeitsdistanzen bereits etwas grösser und wir arbeiten mit Geländewechseln.

Die Dummyarbeit hat neben dem eigentlichen Apportieren noch einiges mehr zu bieten: Es ist eine wunderbare Beschäftigung, bei welcher Ihr Vierbeiner alle seine Sinne einsetzen kann und mental sowie physisch gefordert wird. Daneben fördern Sie die Kooperationsbereitschaft Ihres Hundes, festigen das gegenseitige Vertrauen und verstärken erwünschte Verhaltensweisen.

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Mischung aus Teamtraining und selbständigen Arbeiten und Sie erhalten Inputs, wie Sie die erlernten Übungen sinnvoll in Ihren Alltag  integrieren können. Wir arbeiten in Feld, Wald und am Wasser und ausschliesslich mit Dummies (kein echtes Wild). Auch jagdlich ambitionierte Hunde sind in diesem Kurs herzlich willkommen. Tauchen Sie ein in die spannende Welt des Appotiertrainings!

Der Unterricht findet in angenehmer Lernatmosphäre, frei von Druck und Zwang, unter Berücksichtigung der individuellen Persönlichkeit und Veranlagung der teilnehmenden Hunde statt. Kleingruppen ermöglichen ein vertieftes und nachhaltiges Lernen für Mensch und Tier.

Kursinhalte

In diesem auf den Grundlagen basierenden Kurs arbeiten wir an AUFBAU und Verfeinerung der folgenden Dummy-Übungen und Signale: 

  • Grundposition, Fussarbeit, Steadiness
  • Stop- und Suchenpfiff
  • Einweisen seitlich
  • Einweisen voran
  • Einweisen back
  • Doublemark (Doppelmarkierung)
  • Freiverlorensuche
  • Arbeit mit verschiedenen Dummy-Typen (Standard, Dead-Fowl, Fell) 


Targets- und Sichthilfen werden schrittweise abgebaut, die Distanzen werden vergrössert, wir arbeiten im Gelände mit leichtem Bewuchs und es kommt die grossflächige Suche, sowie eine weitere Form des Einweisens (Back) dazu. Es kommen verschiedene Dummytypen zum Einsatz und wir kombinieren Stoppen mit Einweisen auf kurze Distanzen. 

Lernziele

  • Grundposition, Fussarbeit, Steadiness verfeinern
  • Aufnehmen und ruhiges Tragen von Spezial-Dummy (Fell, Federn, Dead Fowl) erlernen
  • Delivery (Abgabe) optimieren
  • Akustische und visuelle Signalgebung verbessern
  • Einweisen festigen 
  • Zurverlässiges Stoppen vertiefen
  • Doublemarks (Doppelmarkierungen) erarbeiten 
  • Ruhiges, konzentriertes Arbeiten in Anwesenheit anderer Hunde fördern
  • Im Idealfall umlenken und kanalisieren von Jagdambitionen
  • Freiverlorensuche unter Berücksichtigung der Thermik vertiefen 

Zielgruppe

Dieser Kurs ist geeignet für Sie, wenn 

  • Sie den Kurs Dummyarbeit Grundlagen besucht haben
  • Sie und Ihr Hund über Kenntnisse der Dummy-Grundlagen verfügen 
  • Wenn Ihr Hund die Verhaltenskette des Apportierens beherrscht
  • Wenn Ihr Hund das Sitzen, Warten und Gehen in der Grundposition kennt
  • Wenn sich Ihr Hund auf Distanz abstoppen lässt
  • Wenn Ihr  Hund zuverlässig abrufbar ist
  • Wenn Sie auf eine DummySport-Prüfung (Polydog) hinarbeiten möchten

Facts and Figures

Kursdaten 10.08. / 17.08. / 31.08. / 14.09. / 28.09. / 12.10.2018
Kursdauer 6 Lektionen à 90 Minuten
Kurszeiten Freitag, 17.00 - 18.30 Uhr
Kursleitung Judith Keller
Kursort Region Surbtal-Wehntal
Kursgrösse 4 Teilnehmende mit Hund
Kurskosten CHF 270 pro Hund

Nice to know

Im Kursgeld inbegriffen sind 1 250 g Arbeits-Dummy sowie schriftliche Zusammenfassung der Lektionsinhalte.

Der Kurs kann nur als ganzes Angebot gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt oder kumuliert werden.

Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom Dezember 2017.

 

Zur Anmeldung