Auf den Spuren der Wildtiere

Ein Blick hinter die Kulissen des Waldes

Vortrag und Waldrundgang mit Jäger Lorenz Diebold

In diesem Vortrag mit anschliessendem Waldrundgang möchten wir Ihnen den Lebensraum der Wildtiere näher bringen. Lorenz Diebold führt Sie ein in die Wildkunde, erläutert die verschiedenen Tierarten und ihre spezifischen Verhaltensweisen und erklärt, was es für Hundehaltende zu beachten gilt (beispielsweise bei Begegnung mit Wildschweinen). Der sympathische Jäger gibt wertvolle Tipps, wie Sie sich bei einem Unfall mit Wild verhalten sollten. Er gibt ausserdem Einblick in Hege und Pflege; die vielfältigen Aufgaben des Jagdpächters/Jagdaufsehers neben der eigentlichen Jagd. Auf dem Waldrundgang mit den Hunden gehen wir gemeinsamen auf Spurensuche und haben die Möglichkeit, vor Ort Fragen zu stellen. 

Ziel dieses Vortrages ist es, das gegenseitige Verständnis zu fördern, Vorurteile abzubauen, Wissen über die hier lebenden Wildtiere und ihre Verhaltensweisen zu vermitteln und den Wald aus einer anderen Perspektive kennen zu lernen. Gewünscht ist ein offener und konstruktiver Dialog zwischen Jagdbeauftragten und Hundehaltenden.

Haben Sie Lust, gemeinsam mit dem Fachmann hinter die Kulissen des Waldes zu schauen? Dann freuen wir uns über Ihre Anmeldung. 

Vortragsinhalte

  • Wildkunde - Verhalten der verschiedenen Tierarten, Gefahren, Krankheiten
  • Jagdhunderassen und deren Einsatzgebiete bei der Jagd
  • Jagd warum? Erklärung der Jagdsysteme und deren Auftrag 
  • Das Jagdjahr und Organisation 
  • Richtiges Verhalten bei Unfällen mit Wild 
  • Anlauf-/Kontaktstellen
  • Leinenpflicht - Gründe dafür und die kantonalen Unterschiede

Der Referent

 

Lorenz Diebold aus Baden - sympathischer Jungunternehmer, Familienvater und Jagdaufseher mit viel Leidenschaft für den Wald und seine darin lebenden Bewohner. Seinen Rüden Bloka, einen Kleinen Münsterländer, bildet er aktuell mit grossem Engagement zum zuverlässigen Jagdbegleiter aus. 

Lorenz Diebold hat sich der tierfreundlichen Hundeerziehung basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen verschrieben und trainiert Bloka im Alltag und im Jagdgebrauch über positive Verstärkung. 

Facts and Figures

Kursdatum Nächste Durchführung Frühjahr 2020
Kurszeiten 10.00 - 12.00 Uhr Vortrag & Fragerunde
12.00 - 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 - 15.00 Uhr Waldrundgang
Kursleitung Lorenz Diebold, Jäger (Revier Leuggern)
Kursplätze 8 Teilnehmende mit Hund
12 Teilnehmende ohne Hund
Kursort Leuggern AG
Kurskosten CHF 50 pro Person
inkl. Mittags-Snack & Getränke

Nice to know

Mit Ihrer Kursanmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäfts- und Kursbedingungen der Hundeschule «Wunderwelt Hund» vom Dezember 2017.

 

Zur Anmeldung