top of page

Hundebegnungen 

Gelassen und entspannt meistern

Nicht immer sind Spaziergänge mit dem vierbeinigen Freund so erholsam, wie man sie sich vorstellt. An der Leine ist der Kontakt mit Artgenossen für viele Hunde eine echte Herausforderung. Damit gemeinsame Abenteuer ohne Frust und Stress verlaufen, ist es wichtig, deinen sowie andere Hunde besser verstehen und einschätzen zu lernen. Dadurch wirst du in Hundebegegnungen überlegt und angemessen agieren können. 

Möchtest du lernen, wie du deinen Hund in Begegnungen mit Artgenossen noch besser unterstützen kannst? Wir begleiten dich gerne dabei und geben dir leicht umsetzbare Trainingstechniken an die Hand. 

Du erarbeitest dir in diesem Kurs eine solide Basis für gelassenere und entspanntere Hundebegegnungen im Alltag.
213_JudithAlishaBruno_IC5A4869.jpg

In diesem Kurs eignest du dir Trainingswerkzeuge an, die dich und deine Fellnase dabei unterstützen, Hundebegegnungen an der Leine entspannter zu gestalten, sowie Frust und Stress möglichst nicht entstehen zu lassen.

Kursinhalte

In Theorie und Praxis:

  • Verhalten bei Hundebegegnungen

  • Körpersprache wahrnehmen & verstehen

  • Eskalationsleiter 

  • Marker- und Brückensignale

  • 1-2-3 Muster

  • Click für Blick 

  • Zeigen & benennen 

  • Deeskalierendes Sitzen

  • Seitenwechsel und Pendeln

  • Optimierung Leinenführigkeit

  • Umgang mit unerwünschtem Verhalten

  • Reduktion von Frustration und Stress 

Lernspaziergang_Hundebegegnung.jpg
081_JudithAlishaBruno_IC5A4543.jpg
iStock-517782885.jpg
Lernziele
  • Du lernst die Körpersprache von Hunden, mittels Video und Bildern besser zu verstehen.

  • Du lernst, Signale deines Hundes wahrzunehmen, bevor sein Verhalten eskaliert.

  • Du verstehst, wie du deeskalierendes Verhalten deines Hundes fördern kannst.

  • Du weisst, wie du deinen Vierbeiner möglichst frustfrei durch Hundebegegnungen coachen kannst..

  • Du erfährst, wie du gewünschtes Verhalten bei Hundebegegnungen förderst und verstärkst, damit es positiv verknüpft werden kann.

  • Du kennst neue, für euren Alltag hilfreiche Trainingswerkzeuge. 

  • Du erwirbst Handlungsfähigkeit und erhältst dadurch mehr Sicherheit.

Zielgruppe

Dieses Angebot ist passend für dich, wenn du

  • die Vorteile von Training in kleinen Gruppen schätzt

  • die Körpersprache von Hunden besser verstehen möchtest

  • lernen möchtest, wie du Hundebegegnungen entspannt gestalten kannst

  • deinem Hund gerne positive Hundebegegnungen ermöglichen möchtest

  • einer Leinenaggression vorbeugen oder entgegenwirken möchtest

  • bereits über positive Verstärkung trainierst oder es gerne möchtest

  • bereit bist, alte Zöpfe abzuschneiden und Neues zu lernen

Dauer

1 Theorielektion 90 Min. via Zoom
7 Lektionen à 60 Minuten 

Daten

Theorie
20.03.2024, 18.30 - 20.00 Uhr
Praxis
27.03. / 03.04. / 10.04. / 17.04. / 24.04. / 01.05. / 15.05.2024 

Zeit

Mittwoch, 18.30 - 19.30 Uhr 

Gruppengrösse

max. 4 Hunde

Kursorte

Verschiedene Übungsorte Region Ehrendingen, Lengnau, Schneisingen

Kursleitung

Daniela Hoekstra

Kosten

CHF 370 pro Hund

inkl. schriftlichen Unterlagen sowie Arbeitsheft "Hundebegegnungen"

CHF 35 nur Live-Webinar

Wichtige Infos

Bitte beachte, dass dieser Kurs NICHT geeignet ist, wenn dein Hund bereits deutliche Leinenaggression zeigt. Bei ausgeprägter Leinenaggression ist es unerlässlich, zuerst im Einzeltraining zu arbeiten.

Der Kurs kann nur als ganzes Angebot gebucht werden. Verpasste Lektionen können nicht nachgeholt oder kumuliert werden.

Ich will dabei sein! 

Du wünschst dir eine positive Veränderung und entspanntere Spaziergänge mit deinem Hundefreund?
Dann lass es uns gemeinsam angehen.

bottom of page